Waldemar Gerstenlauer

Kleinoberfeld 1
76135 Karlsruhe
Telefon: 0202 438-2250
Mobil: 0176/63805179
E-Mail: waldemar.gerstenlauer@barmenia.de

Mail schreiben

Rufen Sie mich an, ich berate Sie gerne auch telefonisch.

0202 438-2250

Rufen Sie mich an, ich berate Sie gerne auch telefonisch.

0176/63805179



Gerne rufen wir Sie zurück.

Callback
Waldemar Gerstenlauer

Waldemar Gerstenlauer

Barmenia ist Hauptsponsor von Bayer 04 Leverkusen

Die Barmenia Versicherungen sind Haupt- und Trikotsponsor des Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen. Die Partnerschaft wurde bis zum 30. Juni 2020 geschlossen. Seit der Saison 2016/2017 laufen die Bayer-Profis mit dem Schriftzug "Barmenia Versicherungen" auf der Brust auf - und das macht uns stolz!

v.l.n.r.: Frank Lamsfuß, Mitglied des Vorstandes der Barmenia, Dr. Andreas Eurich, Vorstandsvorsitzender der Barmenia, Michael Schade, Geschäftsführer der Bayer04 Leverkusen Fußball GmbH, und Rudi Völler, Direktion Sport, in der BayArena in Leverkusen. Mit Bayer 04 hat die Barmenia einen idealen Partner gefunden, um die Aufbruchsstimmung zu kommunizieren, neue Wege zu beschreiten und das Image der Barmenia langfristig zu stärken. Sowohl Bayer 04 als auch die Barmenia stehen für Seriosität, Verlässlichkeit, familiäres Miteinander und nachbarschaftliches, nachhaltiges Engagement.

"Wir sind sehr glücklich darüber, mit der Barmenia einen namhaften und zuverlässigen Hauptsponsor langfristig an uns gebunden zu haben", freut sich Michael Schade über die Zusammenarbeit. "Ich hätte mir kaum eine bessere Kombination vorstellen können, zumal das Unternehmen mit seiner Wuppertaler Zentrale sogar in unserem Einzugsgebiet beheimatet ist. Das passt perfekt. Jetzt freuen wir uns darauf, diese, im wahrsten Sinne des Wortes, naheliegende Partnerschaft mit Leben zu füllen. Unsere Spieler werden den Schriftzug "Barmenia Versicherungen" in den kommenden Jahren mit breiter Brust auf dem Trikot tragen", verspricht Schade.

Für Barmenia-Vorstand Frank Lamsfuß ist das Engagement bei Bayer 04 "Ausdruck unseres hohen und besonderen Anspruchs. Der Einstieg bei einem deutschen Top-Club und Champions-League-Teilnehmer verdeutlicht den klaren Ehrgeiz und die Ambition, nicht nur in unserem ureigenen Geschäftsfeld eine Spitzenposition einzunehmen. Seit jetzt sieben Jahren in Folge ist Leverkusen Stammkraft im europäischen Fußball, fünf Mal davon als Mitglied der Königsklasse", so Lamsfuß. "Das geht nur mit Kompetenz, Kraft, Ausdauer und Visionen. Auch wir haben uns mit unseren rund 3.500 Mitarbeitern diesen Attributen verschrieben", versichert Barmenia-Chef Andreas Eurich. "Deswegen ist Bayer 04 ein idealer Partner, mit dem wir uns gemeinsam große Ziele setzen und sie auch erreichen werden."

Trikots der Saison 2017/2018
Heimtrikot Heimtrikot 2017/2018
Das Heimtrikot von Bayer 04 Leverkusen ist schwarz und zeigt elf rote Streifen, die die Spieler der Werkself symbolisieren. Der Polokragen mit dem roten Ripp-Einsatz verleiht dem Trikot einen hochwertigen Charakter.

Im Brustbereich ist das Vereinswappen mit der historischen Struktur platziert: Löwenmähnen und Bayer-Kreuz haben die Beschaffenheit des Logos der Farbenfabriken vorm. Friedrich Bayer & Co. aus dem 19. Jahrhundert. Im Nackenbereich ist der Schriftzug WERKSELF zu lesen. Wie bei Rückennummern und Spielernamen ist dessen Schriftart von historischen Bayer-Logos abgeleitet.

Das spezielle Textilmaterial des neuen Trikots wird den Profis von Bayer 04 Leverkusen helfen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Einsetzend vom Schulterbereich ist die Rückseite des Oberteils aus ultraleichtem Polyester-Jacquard gefertigt. Das Material ist atmungsaktiv, garantiert einen optimalen Luftaustausch durch das Textilmaterial hindurch und unterstützt die Spieler dabei, eine optimale Körpertemperatur zu bewahren. Weitere Mesh-Einsätze sind im Schulter - und Achselbereich platziert.
Auswärtstrikot Auswärtstrikot 2017/2018
Auf dem roten Auswärtstrikot ist eine schwarze Schärpengrafik mit grauen Akzenten platziert. Das Vereinswappen, das historisch inspiriert ist, wird im linken Brustbereich von der Schärpengrafik eingerahmt.

Die Leverkusener Skyline ist auf der Innenseite und der Schriftzug „Werkself“ auf der Kragenrückseite platziert.
Ausweichtrikot Ausweichtrikot 2017/2018
Das Ausweichtrikot der Werkself ist ein echter Hingucker. Ein frisches Weiß verleiht dem Trikot einen edlen Look. Im Brustbereich ist ein auffälliger Querbalken in den Farben rot und schwarz platziert. Er dient als Hintergrund für ein hochwertiges Bayer 04 - Logo.

Wie auch beim Heim- und Auswärtstrikot der Leverkusener sind die typischen JAKO - Dots im Hals- und Schulterbereich zu finden. Ein Abbild der Skyline Leverkusens ist im Nackenband, der Schriftzug "Werkself" auf der Rückseite des Kragens zu finden.
Sonderfarbe Sondertrikot 2017/2018
Das Sondertrikot der Werkself erinnert mit seinem blauen Design an die Leverkusener Erfolgssaison 2001/2002. In der Spielzeit sorgte die Werkself national sowie international für Furore und zog in das Finale der Champions League ein.

Das Jersey verbindet das Flair von damals mit den modernen, individuellen Details, die Bayer 04 Leverkusen und JAKO gemeinsam für das Team von heute entwickelt haben. Elf Streifen verlaufen diagonal vom unteren Trikotsaum des Oberteils bis zum Ärmel. Der dunkelblaue Polokragen mit Ripp-Einsatz verleiht dem Trikot einen hochwertigen Charakter.
Torwarttrikot 2017/2018
Das Torwarttrikot von Bayer 04 Leverkusen ist orange und zeigt elf Streifen, die per embossed-Technik in das Trikot eingeprägt sind und die die Spieler der Werkself symbolisieren.
Details des Trikots Saison 2016/2017

Werkself am Kragen – Barmenia auf der Brust!
Bei der Gestaltung des Trikots wurden die Stadt Leverkusen und Bayer 04 ganz besonders in den Vordergrund gestellt. Viele einzigartige Elemente und liebevolle Details schmücken nun die Vorderseite des Trikots - und ganz besonders natürlich das Barmenia-Logo auf der Brust. Einige Highlights der neuen Arbeitskleidung von Stefan Kießling, Chicharito und Co. stellen wir Ihnen hier vor.
Die Skyline Die Skyline
Ein besonderes Detail ist auf der Innenseite des Nackenbandes platziert – die Skyline von Leverkusen: Die Leverkusener Reihenhäuser, die Fassade der BayArena mit ihrer typischen Dachkonstruktion und dem Lindner-Hotel, der Wasserturm, daneben das Bayer-Kreuz. Außerdem das Kutscher- und Rathaus und das Schloss Morsbroich.
Das Wappen Das Wappen
Vor mehr als 150 Jahren war der Löwe mit dem Rost die erste Handelsmarke der Bayer AG. Die Abbildung war eine Anlehnung an das Stadtwappen des heutigen Wuppertaler Stadtteils Elberfeld, dem damaligen Sitz der "Farbenfabriken vormals Friedr. Bayer & Co."
Die Elf Streifen
Im Brustbereich sind elf Streifen platziert, welche die Spieler der Leverkusener, die "Werkself", repräsentieren.

X